Woodcast

Die nachhaltige und ungiftige Alternative zum Gipsverband

Andreas Kotter
2. Februar 2018
In unserer Praxis setzen wir auf die Kraft der Natur und verwenden eine Schienung aus Holzfasern. Der Verband heißt Woodcast, wird nachhaltig produziert und ist recyclebar.

Mit Woodcast hat der klassische Gipsverband endlich ausgedient. Ihre Haut wird Ihnen die natürliche Atmung, die das Material zulässt danken. Auch die Leichtigkeit des Verbandes wird Sie überzeugen. Dank des natürlichen und biologisch abbaubaren Woodcast-Materials müssen wir nicht länger mit giftigen Chemikalien oder berufsbedingtem Asthmarisiko arbeiten.

Woodcast lässt sich ohne Handschuhe und Atemschutz verarbeiten. Es fühlt sich angenehm an und duftet nach Holz und ist gleichzeitig so leistungsstark wie ein herkömmlicher Gips. Nach der Heilung landen die gebrauchten Schienen im Bioabfall.