Termin

Hämorrhoidenentfernung schnell und ohne Schmerzen

Minimal-invasiver Eingriff arbeitet mit Radio-Frequenz-Energie »Rafaelo« und verzichtet ganz auf Schnitte

Karl Breitschaft
18. November 2019
Komfortabel, schmerzfrei und wirkungsvoll – so beschreibt Dr. Lorz die neue Hämorrhoidentherapie »Rafaelo«, die nun in unserem MVZ angewendet wird.

Bei dem minimal-invasiven Eingriff wird der Knoten im Gewebe innerhalb weniger Minuten zerstört – zielgenau und schonend. Der Einsatz von Radio-Frequenz-Energie macht herkömmliche Schnitte überflüssig. Es entsteht also keine Wunde, die genäht und postoperativ versorgt werden muss. Gleichzeitig wird das Risiko für Infektionen, Stenosen und Stuhlinkontinenz stark reduziert. 
Der Eingriff erfolgt gerne in Lokalanästhesie. Sie sind danach sofort  und ohne Schmerzen  wieder einsatzbereit.

Unsere Proktologen Dr. Breitschaft, Dr. Lorz und Dr. Wieberneit sind spezialisiert auf die neue Therapieform und beraten Sie dazu bei Ihrem Termin.